Gespräche 2015

Die strategische Partnerschaft in der Krise:
Neue Perspektiven für die europäisch-russischen Beziehungen?

Vom 5. bis 11. Oktober 2015 trafen sich 27 junge Führungskräfte aus Deutschland und Russland zu den 8. Deutsch-Russischen Gesprächen Baden-Baden und tauschten sich darüber aus, wie es um die strategische Partnerschaft in der Krise und die Perspektiven für die europäisch-russischen Beziehungen steht, welche Chancen und Herausforderungen die Eurasische Wirtschaftsunion sowie weitere strategische Allianzen bieten, wie zukunftsfähige und krisenfeste Wirtschaftsmodelle in Unternehmen gelingen, welche Strategien es zur Überwindung der Wirtschaftskrise in Russland geben könnte, welche Herausforderungen für russische Unternehmen bei Investitionen in Deutschland bzw. für deutsche Unternehmen in Russland existieren, wie soziale Medien auf die Gesellschaft wirken und wie Innovationen und Start-ups in der Unternehmenslandschaft in beiden Ländern gelingen.

Die Teilnehmer diskutierten intensiv über soziales Unternehmertum, über die Möglichkeiten und Grenzen des Technologietransfers, über Energiesicherheit in Europa sowie über die Internationalisierung des Bildungssystems in Russland. Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten wurden anschließend dem Gesamtplenum vorgestellt. Insgesamt war die Seminararbeit von einer hohen Interaktivität geprägt.

Die dichten Round-Table-Diskussionen im Palais Biron wurden durch ein umfassendes Rahmenprogramm ergänzt. Beim „Networking in Nature“ am ersten Seminartag kam es darauf an, in Teams mit intellektuellem und sportlichem Einsatz Aufgaben zu lösen. Es war spannende und unterhaltsame Teamarbeit, welche die Seminarteilnehmer zu einer tollen Gruppe zusammengeschweißt hat. Zudem besuchten die Teilnehmer das weltweit führende Chemieunternehmen BASF SE in Ludwigshafen und erhielten einen exklusiven Einblick in die Produktion.

Die offenen und vertrauensvollen Gespräche zwischen den Seminarteilnehmern und das Entstehen belastbarer Kontakte und auch Freundschaften zeigten, dass es gerade in Zeiten, in denen die Politik Schwierigkeiten hat, miteinander zu sprechen, Diskussionsplattformen wie die Deutsch-Russischen Gespräche Baden-Baden von besonderer Bedeutung sind.

DOWNLOADS:

Programm
Teilnehmer