Rahmenprogramm

Beim sportlichen „Geocaching“ am ersten Seminartag kam es darauf an, in Teams den Weg zu einem Schatz zu finden – echte Teamarbeit, welche die Seminarteilnehmer zu einer tollen Gruppe zusammengeschweißt hat. Beim anschließenden Fondue in einer Waldgaststätte wurden die neu geknüpften Kontakte und beginnenden Freundschaften in entspannter Atmosphäre gefeiert.

Zudem besuchten die Teilnehmer Europas größte Traktorenfabrik bei der John Deere GmbH & Co. KG in Mannheim. Neben dem exklusiven Einblick in die Produktion gab es ergänzend zum Tagesthema einen praxisnahen Austausch zu Innovationsmanagement in Unternehmen.

Beim „Wine & Dine“ auf Schloss Neuweier genossen die jungen Führungskräfte, deren Lebenspartner und angereiste Alumni badische Weine und Köstlichkeiten der regionalen Küche.

Wer feste arbeitet, soll auch Feste feiern: Mit Live-Band, Tanz und hervorragender Stimmung wurde am Samstagabend ein krönender Abschluss des Seminars gefeiert.