Rahmenprogramm

Ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzte die Diskussionen im Plenum:

Beim „Networking in Nature“ im Schwarzwald am ersten Seminartag lösten die jungen Führungskräfte Aufgaben, die nur in echter Gruppenarbeit zu bewältigen waren. Schnell war das Eis zwischen den Teilnehmern gebrochen und ein echtes Gruppengefühl entstanden. Beim anschließenden Abendessen in einer urigen Waldgaststätte wurden die neu gefundenen Kontakte und beginnenden Freundschaften in entspannter Atmosphäre gefeiert.

Zudem besuchten die Teilnehmer die Produktion der Schaeffler-Gruppe am Standort Bühl. Der exklusive Einblick in die Produktion eines führenden Automobilzulieferers und der Austausch mit dem Management des Unternehmens machten einige der während der Seminarwoche diskutierten Themen, wie beispielsweise das Innovationsverhalten mittelständischer Unternehmen, hautnah in der Praxis erlebbar.

Beim „Wine & Dine“ auf Schloss Staufenberg, an dem auch Michael Prinz von Baden teilnahm, genossen die jungen Führungskräfte, deren Lebenspartner und zahlreiche angereiste Alumni  badische Weine und Köstlichkeiten der regionalen Küche.

Mit Live-Band, Tanz und guter Stimmung wurde am Samstagabend ein krönender Abschluss des Seminars gefeiert.